Freiwillige Feuerwehr Schülldorf

 

Herzlich willkommen

 

 

 

Helfer in allen Notsituationen

Schnelligkeit ist gefragt bei der Lösung schwieriger Probleme. Egal, ob nun ein Brand gelöscht werden muss, ein umgestürzter Baum von der Fahrbahn entfernt werden soll oder ein Tier aus einem Gewässer zu retten ist - die Freiwillige Feuerwehr Schülldorf rückt aus um zu retten, zu löschen, zu bergen und zu schützen. Und das rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr, bei Wind und Wetter, Tag und Nacht - und natürlich ehrenamtlich und unentgeltlich.

 

Übung im Rendsburg Port

10.10.2018

Ein Verletzter liegt im Laderaum eines Frachters. Das ist die Lage im Schwerlasthafen – zum Glück nur simuliert.

Eine Übung der Feuerwehren Osterrönfeld und Schülldorf seit etwa 18 Uhr sorgt für Hochbetrieb im Rendsburg Port. Trainiert wird auf dem umzäunten Gelände des Schwerlasthafens mehr...

Atemschutzübung mit Personenrettung

03.09.2018

Atemschutzgeräteträger unter Beobachtung

An diesem Übungsabend haben wir eine Atemschutzübung mit Personenrettung durchgeführt.

Hierzu wurden in unserem Gerätehaus verschiedene Hindernisse aufgebaut. Weiter waren gefüllte C-Leitungen ungeordnet in der Halle verlegt, wie es auch im Realeinsatz vorkommt. Nachdem sich eine zu 'rettende' Person inmitten der Hindernisse postiert hatte, wurde der Raum vernebelt. mehr...

Einsatz Osterrönfeld Werner von Siemens Str.

12.08.2018

Werkstattgebäude im Osterrönfelder Gewerbegebiet brennt vollständig nieder.

Ein Werkstattgebäude wurde heute ein Raub der Flammen. Im Einsatz waren die Wehren Osterrönfeld, Schacht-Audorf und Schülldorf sowie der Löschzug Gefahrgut und der Rettungsdienst mehr...

Einsatz am 17.02. Brennende Strohballen

19.02.2018

 

Feuer in Osterrönfeld – 70 Strohballen vernichtet

Am Sonnabend gegen 18:30 Uhr wurde die Feuerwehr Osterrönfeld durch IRLS Mitte zu einem Feuer in Osterrönfeld alarmiert. Auf einer Koppel in der Bokelholmer Chaussee brannten ca. 70 Strohballen. Die meterhoch lodernden Flammen waren weithin in den Nachthimmel zu sehen mehr...

Jahreshauptversammlung

26.01.2018

Zentraler Punkt der Jahreshauptversammlung – Wahl des Wehrführers

Am 26. Januar fand die 83. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schülldorf im Jugendheim in Schülldorf statt. Wehrführer Manfred Kerstan begrüßte herzlich alle aktiven Kameradinnen, Kameraden und die Mitglieder der Ehrenabteilung. Als Vertreter der Gemeinde Schülldorf begrüßte Kerstan den Bürgermeister Siegfried Tomkowiak und vom Amt Eiderkanal Jan Rüther. Des Weiteren hieß Kerstan den Amtswehrführer Jörg Martens und als Vertreter des Kreisfeuerwehrverbandes Jan Traulsen herzlich willkommen mehr...