Einsätze 2019

15.07 Rauchentwicklung in Schacht-Audorf

15.07.2019

Aufmerksame Nachbarn verhindern Schlimmeres

Gegen 14 Uhr wurden wir gemeinsam mit den Schacht-Audorfer Kameraden zu einem Einsatz in die Rotdornallee gerufen. Aufmerksame Nachbarn hatten den Warnton eines Rauchmelders vernommen und die Feuerwehr alarmiert. Nachdem durch lautes Klopfen und Rufen niemand die Tür zu der Wohnung, in dem der Rauchmelder zu hören war, öffnete, wurde diese gewaltsam aufgebrochen. Der Wohnungsinhaber wurde schlafend vorgefunden. Er hatte von dem Brandrauch und dem lauten Alarmton nichts bemerkt. Der Bewohner wurde von den Kameraden in Sicherheit gebracht.

Als Ursache für die starke Rauchentwicklung wurde eine im Backofen verkohlte Pizza vorgefunden. Diese wurde ins Freie gebracht und die Wohnung gelüftet. Daraufhin konnte der Mann seine Wohnung wieder betreten.

(WH)

28.02. Fehlalarm Biogasanlage

28.02.2019

Fehlalarm in der Biogasanlage

 

Um 6:23 Uhr wurden unsere beiden LF8/6 zur Biogasanlage in der Nähe des Schülldorfer Bahnhofs gerufen. Ein Anrufer, der auf der nahe gelegenen Autobahn vorbeifuhr, hatte einen Dachstuhlbrand des landwirtschaftlichen Gebäudes gesehen und daraufhin einen Notruf abgesetzt. Er konnte natürlich nicht ahnen, dass es sich um das kontrollierte Abfackeln von Biogas handelte. Dies wurde durch den Ausfall einer Pumpe in der Anlage ausgelöst. Unsere Nachbarwehr Schacht-Audorf wurde ebenfalls zu diesem Einsatz alarmiert, so dass etwa 30 Kameraden vor Ort waren.

(WH)