Truppmann Ausbildung im Amt Eiderkanal

Die Truppmann und Truppführerausbildung wird bei uns im Amt Eiderkanal durchgeführt. Hierbei wird die Ausbildung auf alle Wehren aufgeteilt. Das ist eine super Gelegenheit, unsere Nachbarwehren kennen zu lernen und neue Kontakte mit Kameradinnen und Kameraden zu knüpfen. Darüber hinaus bekommt man einen tiefen Einblick in die Ausstattung unserer Wehren. 

 

Verantwortlich dafür ist der Fachwart Ausbildung des Amtes Eiderkanal:

 

LM Jan Jensen

Mühlenweg 26a, 24783 Osterrönfeld

Tel. 04331 / 840439

E-Mail: jan-jensen@t-online.de

 

Weitere Informationen auch auf der Homepage Amt Eiderkanal

 

Lehrgangsinhalte Truppmann Teil 1 (Feuerwehrgrundausbildung)

nächster Lehrgangsstart: 20. April 2021 

 

Aufgrund der Pandemie werden die theoretischen Ausbildungsanteile gebündelt und in Online Diensten absolviert - bequem von zu Hause. 

Da es sich um eine Grundausbildung handelt, werden wir euch umfangreiches Grundlagenwissen aus verschiedenen Bereichen vermitteln, damit ihr sicher am Einsatz- und Ausbildungsgeschehen teilnehmen könnt.

 

Folgende Bereiche werden vermittelt:

 

  • Rechtsgrundlagen (Aufgaben, Verantwortlichkeiten, Rechte und Pflichten, ...)
  • Fahrzeugkunde (Art und Umfang, Ausstattung,...)
  • Gerätekunde (Schläuche, Armaturen, Handhabung, Einsatzzweck,...)
  • Verhalten bei Gefahr (Einsatzgrundsätze, Gefahren an der Einsatzstelle,....)
  • Brennen und Löschen (Verbrennungslehre, Löschmittel)
  • Löscheinsatz (Aufgabenverteilung, Tätigkeiten,....)
  • Gerätekunde Rettungsgeräte (Tragbare Leitern,...)
  • Gerätekunde Technische Hilfeleistung (Bewegen von Lasten,....)
  • Gerätekunde sonstige Geräte (Absicherung,...)
  • Technische Hilfeleistung (Aufgabenverteilung, Tätigkeiten,....)
  • Rettung (Einsatz von Rettungsgeräten)
  • Knoten und Stiche
  • Erste Hilfe Lehrgang (wie für den Führerschein)

Alle Themen vermitteln wir mit einer gesunden Mischung aus Theorie und Praxis. Hier sollt ihr noch keine Experten werden. Überblick, sichere Handhabung und Kameradschaft stehen an erster Stelle. 

 

Der Lehrgang schließt mit einer gemeinsamen Übung ab, an der ihr zeigen könnt, was ihr gelernt habt. Mit Blaulicht und Martinshorn wird zum "Abschlusseinsatz" gefahren und alles gleicht einem realen Einsatz - und das unter den interessierten Augen der Bürgermeister, Freunde, Kameradinnen und Kameraden.

Lehrgangsinhalte Truppmann Teil 2

Hierbei handelt es sich um eine weiterführende Ausbildung, die euch im Umgang mit den Einsatzmitteln noch mehr Sicherheit vermitteln soll. Auch sie wird durch die Wehren im Amtsgebiet durchgeführt, nun aber mit mehr Tiefe statt Breite. 

 

Ausbildungsinhalte können z.B. sein:

 

  • Technische Hilfeleistung (Umgang mit dem Schere und Spreizer)
  • Brandsicherheitswache
  • Begehung einer Biogasanlage
  • verschiedene Wasserentnahmestellen
  • uvm.

Ihr seht, das Portfolio ist breit gefächert. Hier steht unsere Amtsgebiet mit seinen Besonderheiten im Vordergrund.