Jugendfeuerweehr Amt Eiderkanal

Die Jugendfeuerwehr Amt Eiderkanal wurde im Jahre 1997 gegründet mit dem damaligen Namen Jugendfeuerwehr Amt Osterrönfeld. Seit 2008 trägt sie den Namen Jugendfeuerwehr Amt Eiderkanal. Sie umfasst die Gemeinden Bovenau, Ehlersdorf, Haßmoor, Ostenfeld, Rade und Schülldorf.

 

Wir sind 45 Mitglieder, davon 10 Mädchen. Neben den Übungsabenden, in denen die Feuerwehrtechnik auf dem Plan steht, gibt es Orientierungsmärsche und Orientierungsfahrten. Auch Besichtigungen wie z.B. Feuerwehr Luftransportgeschwader 63 in Hohn, Badefahrten und Volleyballturniere werden von uns durchgeführt. In den letzten beiden Jahren gewannen wir das Kreisvolleyballturnier.

 

Die Arbeit in der Jugendfeuerwehr fördert die persönliche Entwicklung der Jugendlichen, das Selbstbewusstsein, sich in der Gruppe zu behaupten und lehrt den umsichtigen und verantwortungsvollen Umgang mit Geräten und Ausrüstung. Am Ende der Jugendfeuerwehrzeit können wir dan gut ausgebildete Feuerwehrleute an die Einsatzabteilung weitergeben.

 

Zur Zeit sind folgende Mitglieder aus Schülldorf in der JF Amt Eiderkanal

 

Betreuer für die Schülldorfer Jugendlichen sind FM Björn Tabbert und FM Marvin Hamann

Also, liebe Mädchen und Jungen, wenn Ihr mindestens 10 Jahre alt seid, aus einer der 6 Gemeinden kommt und Lust habt, mal bei unserer Jugendwehr reinzuschauen, dann schaut auf die Seite der Amtsfeuerwehr www.ff.amt-eiderkanal.de

Unter der Rubrik -Jugendfeuerwehr- findet Ihr Ansprechpartner, den aktuellen Dienstplan und viele weitere Infos und Bilder über die JF Amt Eiderkanal.

(Hinweis: Mit einem Klick auf den Banner wirst Du auf die Seiten der JF Amt Eiderkanal weitergeleitet)